Header Home DVL Stadtwerke Grimma teambro.de
Clubkollektion
Tabelle 2. BL Damen Süd
# Mannschaft Pkt.
1 Offenburg 71
2 RR Vilsbiburg II 55
3 Neuwied 53
4 TV Holz 46
5 VCO Dresden 37
6 Sonthofen 35
7 SV Lohhof 34
8 VV Grimma 32
9 AMTV Stuttgart II 30
10 Waldgirmes 24
11 Wiesbaden II 22
12 Planegg-Krailling 18
13 Ansbach 11
Sehenswert
Spielen Sie mit ..

Unsere Mannschaften sind ständig auf der Suche nach Verstärkungen.
Sprechen Sie uns einfach an. Wann Training ist, erfahren Sie als Untermenüpunkt der jeweiligen Mannschaft.

Kreisstadt Grimma

Letzter Heimspieltag unter dem Motto "INKLUSION"

Der VV Grimma wird sein letztes Heimspiel der Saison gegen den TV 05 Waldgirmes unter das Motto "Inklusion" stellen. Spielbeginn ist am Sonntag um 16.00 Uhr in der Muldentalhalle Grimma. In Kooperation mit der Aktion Mensch der Bundesregierung beweist der Vorzeigeverein aus dem Muldental einmal mehr sein soziales Engagement und seine Vorreiterrolle auf diesem Gebiet. Rund um das Match, zu dem zahlreiche Menschen mit Behinderung eingeladen sind, werden Demonstrationen von Sportarten im Rollstuhl gezeigt. Die Begegnung der Spielerinnen des BL-Teams und Besucher mit den Zuschauern mit einem Handicap wird im Focus dieser Veranstaltung stehen.

Natürlich soll auch der Bundesligaalltag nicht vernachlässigt werden. Das Team des VV Grimma möchte sich mit einem Sieg gegen den Gast aus Waldgirmes von seinen treuen Fans verabschieden. Und die Zeichen dafür stehen außerordentlich positiv. Während die Munari-Schützlinge die letzten drei Partien nicht nur gewinnen konnten, sondern auch spielerisch durchaus überzeugten, warten die Mittelhessinnen nun schon seit neun Spielen auf einen Sieg.

Trotzdem wird der Gastgeber den TV 05 Waldgirmes keineswegs unterschätzen. "Die Gäste werden mit Sicherheit um jeden Ball fighten und nach dem letzten Strohhalm greifen, um den Abstieg zu verhindern", ist sich Manager Frank Geißler sicher, "so dass wir unsererseits die Partie hochkonzentriert angehen werden."

In seinem letzten Heimspiel für den VVG hat Trainer Jorge Munari seine Schützlinge unter der Woche bestens auf den Tabellenvorletzten eingestellt. Auch wenn die Trainingsbeteiligung aus den unterschiedlichsten Gründen nicht als optimal zu bezeichnen war, gehen Eckelmann & Co voller Selbstvertrauen und Optimismus in die Partie. Die Voraussetzungen für erfolgreichen und attraktiven Volleyball sind allemal gegeben.

Somit ist alles angerichtet für ein am Sonntag Nachmittag stattfindendes Volleyballfest.

[Eintrag durch Webmaster am 29.03.2019]


Sommercamp
Imagefilm
Kalender
Wird geladen ..
VBL
Bildergalerie
Impressum | Datenschutzerklärung | © 2019