Header VVG News DVL
News Damen Nachwuchs Verein Sponsoren Spielhallen
Tabelle 2. BL Damen Süd
# Mannschaft Pkt.
1 Altdorf 13
2 Wiesbaden II 12
3 Dingolfing 11
4 Freisen 10
5 Grimma 9
6 Bad Soden 9
7 Waldgirmes 8
8 Lohhof 5
9 Vilsbiburg II 4
10 VCO Dresden 3
11 Planegg-Krailling 3
12 Holz 2
13 Stuttgart II 1
Tickets sichern
Zuschauerregistrierung Corona VVG-Shop @ Wosz Fan Shop
Sehenswert

Wir suchen einen Kinder- und Jugendtrainer (m/w) für den weiblichen Nachwuchs der Alterstufen U10 bis U20. Details findet Ihr in der Ausschreibung.

Partner
VBL

Zweite bei Bezirkspokal, U 16 mit Heimrecht

Während unsere 1. Damenmannschaft am Wochenende spielfrei hat, wird es für die Zweite nun im Bezirkspokal ernst.

 Das Team um Trainer Karsten Ceschia reist dazu am Sonnabend in die Messestadt, wo ab 14 Uhr in der Sporthalle der 74. Grundschule Friedrich Dittes Straße mit dem SV Reudnitz III und dem TSV Leipzig III in Form eines Dreierturniers um den Einzug in die nächste Runde gespielt wird. Trotz dessen, dass es sich um unterklassigen Gegner handelt, sollten diese nicht unterschätzt werden und wir wünschen allen Beteiligten viel Erfolg.

Am Sonntag genießt unsere U16 bei der 2. Runde des Bezirksmeisterschaftsturniers Heimrecht: Ab 09.30 Uhr treffen unsere Teens, die während der 1. Runde mit zwei Mannschaften auf den Plätzen 5 und 9 einkamen, in der Sporthalle der Grundschule Grimma-West (Vorwerkstraße) auf Kontrahenten aus Leipzig, Borna, Engelsdorf, Markkleeberg und Altenhain. Alles Gute, Mädels!

Abschließend noch einige Anmerkungen zu den Gästebucheinträgen der letzten Tage. Natürlich ist es jedem gestattet, im Gästebuch seine Auffassung zu äußern und nach der letztendlich deutlichen Niederlage gegen Chemnitz sollte Kritik nicht verwundern. Allerdings bildet ein Gästebuch nicht den richtigen Ort, die Arbeit des Trainers in Frage zu stellen. Zudem würde es den Autoren der Beiträge - ob diese sich nun Beobachter, ein Leser, VVG-Leser, VVG-Fan oder wie auch immer nennen - gut zu Gesicht stehen, sich mit ihrem Namen zu melden, denn wir sollten offen miteinander umgehen! Ich selbst werde keine Beiträge löschen und habe in dieser Hinsicht auch keine Zugriffsrechte.

Mein Dank gilt denjenigen, die mich in den letzten Wochen vertreten haben, in denen ich aufgrund einer längeren Urlaubsreise nicht verfügbar war. Ich bitte darum, meine Arbeit kritisch zu bewerten, behalte mir allerdings das Recht vor, mich bei unberechtigter Kritik entsprechend zu äußern. Wie bisher werde ich bemüht sein, in würdigem Umfang über die Geschehnisse im Erwachsenen- und Nachwuchsbereich zeitnah zu berichten und entsprechende Zuarbeiten zu koordinieren – sachlich, kritisch und zumindest im Fall des Erfolgs mit einer Prise Humor gewürzt. Zu diversen Sachverhalten werde ich mich allerdings erst nach Absprache mit dem Vorstand äußern.

Vielen Dank! Mario Gindler 

[Eintrag vom 7.11.2013]


Bildergalerie
Impressum | Datenschutzerklärung | © 2021