Header VVG News DVL
Clubkollektion
Tabelle 2. BL Damen Süd
# Mannschaft Pkt.
1 Neuwied 32
2 Lohhof 29
3 Wiesbaden II 27
4 Bad Soden 18
5 Dingolfing 17
6 Stuttgart II 17
7 Grimma 17
8 Vilsbiburg II 14
9 VCO Dresden 14
10 Holz 14
11 Planegg-Krailling 12
12 Altdorf 11
13 Waldgirmes 6
Sehenswert
Partner
Spielen Sie mit ..

Unsere Mannschaften sind ständig auf der Suche nach Verstärkungen.
Sprechen Sie uns einfach an. Wann Training ist, erfahren Sie als Untermenüpunkt der jeweiligen Mannschaft.

Stadt Grimma

U 14 männlich und 2. Damen mit solidem Auftritt

Newsitem

Am vergangenen Sonntag griff nun auch unsere einzige Jungsmannschaft ins Wettkampfgeschehen ein. Im Auftaktspiel der Bezirksmeisterschaft der U 14 in der nahe des Bayrischen Bahnhofs gelegenen Sporthalle Leplaystraße wartete mit dem SV Reudnitz gleich ein ganz harter Brocken. Das Team aus dem Leipziger Brauereiviertel überzeugte bereits durch Sprungaufschläge sowie durch Überkopfzuspiele und unser VVG-Team hatte keine Chance. Besser sah es da schon gegen die Mannschaft aus Delitzsch aus, in dem in beiden 15er Sätzen bis etwa 10:10 mitgehalten werden konnte und zum Ende die Erfahrung fehlte. Im abschließenden Vorrundenspiel gegen Wurzen steckten den Jungs noch die beiden Niederlagen in den Beinen, sie steigerten sich allerdings zusehends und motivierten sich gegenseitig, sodass Satz 2, der Tiebreak und somit der Sieg an Grimma gingen.  
Im abschließenden Spiel um Platz 5 (in dem bis 25 gespielt wurde) gegen die TSG Markkleeberg hatten unsere jungen Männer zunächst keine Mühe. Sie überzeugten im Aufschlag, zeigten sogar schon erste Ansätze von Blockarbeit und siegten recht deutlich (ca. 25:15). Satz 2 ging leider mit 12:25 in die Hose, da der Faden des ersten Satzes verloren ging und nicht ausreichend im Team zusammengearbeitet wurde. Im Tiebreak spielten die Jungs wieder konzentriert, hielten zusammen und bewiesen viel Einsatz. 15:8 zeigte die Anzeigetafel und es sprang letztendlich ein beachtlicher 5. Rang heraus.
Wir wünschen unserer Boygroup um Trainer Heiko Busch, Jonas Rottosch, Philipp Fölski, Hannes Schindler (v.l.n.r.) und Noah Zurek (liegend) alles Gute. Vielen Dank auch an Co-Trainerin Mandy Grimmer!

Unsere 2. Damen hat die erste Runde des diesjährigen Bezirkspokalwettbewerbs erfolgreich gemeistert. In einer Dreierrunde jeder gegen jeden galt es zunächst, gegen Bezirksligakonkurrent L.E. Volleys zu bestehen. Dabei fungierte Kasia Stein als Zuspielerin, Mandy Grimmer stand diagonal, Sophia und Laura Wünsche jeweils als Mittelblockerinnen, Vivien Grewling und Claudia Göbel auf der Außenangriffsposition und Nadine Altermann als Libera. In Satz 1 war das Team noch nicht richtig auf dem Platz und verlor diesen. Set 2 ging knapp und die Sätze 3 und 4 recht deutlich an den VVG und es war eine gute kämpferische Leistung zu sehen. Die Außen- und Diagonalposition wurde zum Teil getauscht und auch Linda Pörschmann und Isabel Hahn erhielten Kurzeinsätze.
In der Folgebegegnung gegen das zwei Klassen tiefer spielende Team TSV Leipzig III wurden alle 3 Sätze deutlich gewonnen, Spielertrainerin Kristin Stöckmann war streckenweise im Aufgebot und auch Linda und Isabel freuten sich über längere Einsatzzeiten.
  


[Eintrag vom 20.11.2012]


Livestrem
Tickets sichern

Wir suchen schnellstmöglich einen Kinder- und Jugendtrainer für den weiblichen Nachwuchs in Teilzeit. Details findet Ihr in der Ausschreibung.

Nächste Spiele

TV 05 Waldgirmes [Frauen] vs. Vorwärts Sachsen Volleys >> 30.01.21

SV Lok Engelsdorf II (SSR) [Frauen] vs. VV Grimma II >> 30.01.21

VSV Wurzen II [Frauen] vs. VV Grimma III >> 30.01.21

VV Grimma III [Frauen] vs. SV Einheit Borna >> 30.01.21

Letzte Spiele

VC Neuwied 77 [Frauen] vs. Vorwärts Sachsen Volleys >> 3:0

BBV Wurzen [Frauen] vs. VV Grimma II >> 23.01.21

Vorwärts Sachsen Volleys [Frauen] vs. Rote Raben Vilsbiburg II >> 2:3

Kalender
Wird geladen ..
VBL
Bildergalerie
Impressum | Datenschutzerklärung | © 2021