Header Home DVL
Clubkollektion
Tabelle 2. BL Damen Süd
# Mannschaft Pkt.
1 Wiesbaden II 0
2 Neuwied 0
3 VCO Dresden 0
4 VV Grimma 0
5 TV Holz 0
6 Planegg-Krailling 0
7 TV Dingolfing 0
8 SV Lohhof 0
9 RR Vilsbiburg II 0
10 TG Bad Soden 0
11 Waldgirmes 0
12 Altdorf 0
13 AMTV Stuttgart II 0
Sehenswert
Partner
Spielen Sie mit ..

Unsere Mannschaften sind ständig auf der Suche nach Verstärkungen.
Sprechen Sie uns einfach an. Wann Training ist, erfahren Sie als Untermenüpunkt der jeweiligen Mannschaft.

Stadt Grimma

Leidenszeit für VVG-Fans vorbei

Nach ziemlich exakt 8 Wochen absolviert der aktuelle Tabellenführer VVG Grimma wieder eine Zweitligapartie in heimischen Gefilden. Am Samstag um 18:00 Uhr wird das Team der AllgäuStrom Volleys Sonthofen in der Muldentalhalle erwartet.

"Viele Fans freuen sich auf den ersten Auftritt der Mannschaft nach so einer langen Zeit und scharren schon mit den Hufen", gibt Manger Frank Geißler die Gemütslage der großen Fangemeinde der Mannschaft wieder. "Das habe ich aus vielen Gesprächen gerade zwischen den Feiertagen und zum Jahresanfang herausgehört."

Und den zahlreichen Zuschauern wird gleich ein echter Kracher geliefert. Der VV Grimma ist zweifelsfrei die Mannschaft der Stunde. Aus den letzten fünf Partien, allesamt auswärts bestritten, konnten vier Siege eingefahren werden und seit drei Partien ist die Bilanz sogar makellos (drei Siege – neun Punkte). So hat es die Lederer-Schützlinge an die Sonnenseite der Tabelle gespült. Doch der Gegner am Samstag hat es in sich. Auch die Mannschaft aus dem südlichsten Zipfel Deutschlands konnte aus den letzten fünf Spielen viermal das Parkett als Sieger verlassen. Darunter eindrucksvolle Auswärtssiege bei den Spitzenteams aus Neuwied und Vilsbiburg. Da gibt die Heimniederlage zwischendurch gegen das damalige Tabellenschlusslicht Planegg echt Rätsel auf.

Doch in erster Linie wird sich der VV Grimma auf sich selbst konzentrieren und versuchen auch am Samstag seine Stärken auf die Platte zu bringen. "Wir haben jetzt mehrfach bewiesen, dass wir stabil in der Annahme agieren und im Service unheimlich viel Druck auf den Gegner ausüben. Das kann auch gegen Sonthofen die Formel zum Sieg werden, dazu benötige ich keine hellseherische Fähigkeiten", ist sich Cheftrainer Ronny Lederer sicher.

Der Tabellenführer kann seit dem letzten Auswärtsspiel wieder auf eine vollständig genesene Zuspielerin und Kapitänin Julia Eckelmann zurückgreifen, deren Dank an die ärztliche Abteilung des Vereins unter Aufsicht der Physiotherapie Diestel geht, die für einen schnellen Heilungsprozess verantwortlich zeigte. Auch alle anderen Spielerinnen gehen fit und mit großem Selbstbewusstsein in die kommende schwere Aufgabe.

Es ist schon einige Monde her, dass der VV Grimma von der Tabellenspitze grüßte. "Ich bin mir sehr sicher, dass die Mannschaft alles gibt, diesen Spitzenplatz zu verteidigen. Die Mädels haben in den letzten Wochen sehr viel investiert und sich vollkommen zu Recht an die Tabellenspitze gespielt und gekämpft. Leichtfertig werden wir diese tolle Ausgangslage nicht preisgeben.", zeigt sich auch der Teammanager nochmals kämpferisch.

[Eintrag durch Webmaster am 17.01.2020]


Sommercamp

Wir suchen schnellstmöglich einen Kinder- und Jugendtrainer für den weiblichen Nachwuchs in Teilzeit. Details findet Ihr in der Ausschreibung.

Kalender
Wird geladen ..
VBL
Bildergalerie
Impressum | Datenschutzerklärung | © 2020