Header Home DVL Stadtwerke Grimma teambro.de
Clubkollektion
Tabelle 2. BL Damen Süd
# Mannschaft Pkt.
1 Offenburg 18
2 RR Vilsbiburg II 15
3 Neuwied 14
4 Sonthofen 14
5 TV Holz 13
6 AMTV Stuttgart II 11
7 Waldgirmes 9
8 SV Lohhof 9
9 VV Grimma 9
10 Ansbach 7
11 VCO Dresden 7
12 Wiesbaden II 6
13 Planegg-Krailling 3
Spielen Sie mit ..

Unsere Mannschaften sind ständig auf der Suche nach Verstärkungen.
Sprechen Sie uns einfach an. Wann Training ist, erfahren Sie als Untermenüpunkt der jeweiligen Mannschaft.

Kreisstadt Grimma

Überraschung in der Muldentalhalle - Fehlanzeige

Mit einer deutlichen 0:3 (13:25; 15:25 und 16:25) Niederlage verabschiedete sich der VV Grimma aus dem diesjährigen DVV Pokal. Der haushohe Favorit USC Münster wurde seiner Stellung gerecht und so war das Achtelfinale Endstation für den Gastgeber.

Newsitem

"Alles andere als ein Sieg des USC wäre einer explosionsartigen Sensation gleichzusetzen", blieb VVG Manager Frank Geißler nach dem Spiel gelassen. "Wir haben gut gegengehalten, uns teuer verkauft und es hat sich keine Spielerin verletzt."

Der VVG hätte wahrscheinlich nur eine Chance gehabt, wenn die Gäste aus der 1. Bundesliga den Zweitligisten derart unterschätzen würde. Darauf hofften die meisten der 305 Zuschauer am späten Freitag Abend in der "Muldentalhölle".

Doch mit diesem Gefallen konnte sich die Mannschaft vom holländischen Trainer Teun Buijs so gar nicht anfreunden. Der Bundesligist aus Münster begann mit seiner ersten Reihe und setzte sofort die Akzente. Stabil in der Annahme, beweglich in der Abwehr, konzentriert in der Blockarbeit, aggressiv im Aufschlag und durchschlagskräftig im Angriff waren die Erfolgsgaranten um dem Gastgeber sofort jeglichen Wind aus den Segeln zu nehmen.

Doch das die Spielerinnen des VV Grimma nun vor Ehrfurcht erstarrten, davon konnte keine Rede sein. Mutig und mit vollem Risiko wurden die Angriffe vorgetragen. Mit zeitweise attraktiven Volleyball gelang es dem Team um Kapitän Julia Eckelmann immer wieder den Westfälinnen ein Schnippchen zu schlagen und den Block zu überwinden. Mit Leidenschaft und Moral wurde um jeden Ball gekämpft und somit die Niederlage in normalen Grenzen gehalten.

"Wir haben eines unserer besten Saisonspiele gemacht. Die Mädels haben gut agiert und die sich bietenden Möglichkeiten genutzt", zeigte sich auch Chefcoach Jorge Munari mit der Leistung zufrieden.

Beide Trainer nutzten im Verlauf der drei Sätze die Möglichkeit allen Spielerinnen entsprechende Spielzeiten einzuräumen und Spielpraxis zu sammeln. Insbesondere für die jungen Akteure auf Grimmaer Seite ein absolutes Erlebnis, einen Bundesligisten als Gegner zu haben.

Mehr als zufrieden und mit dem Prädikat "Erstligareif" zeigte sich einmal mehr das Grimmaer Publikum. Vom ersten Ballwechsel an wurde das Team des VVG frenetisch angefeuert und jeder erzielte Punkt wie ein Matchball gefeiert. Hallensprecher und Moderator Volker Claus gelang es immer wieder eindrucksvoll den Funken von den Zuschauern auf das Parkett zu transferieren.

"Diese großartige Stimmung hier in Grimma ist schon sehr beeindruckend, die ich auch noch von meiner Zeit aus Dresden bestens in Erinnerung hatte", war auch die zur wertvollsten Spielerin des USC Münster an diesem Abend gekürte Juliane Langemach voll des Lobes. Auf Seiten des VV Grimma konnte Kristin Schröder die Ehrung entgegennehmen.

Auch wenn es sportlich nicht gereicht hat, die Spielerinnen des gastgebenden VV Grimma und ihre Fans und Zuschauer zelebrierten ein Volleyballfest. Kompliment!

Der VV Grimma spielte mit Maria und Julia Eckelmann, Sandra Seyfferth, Stephanie Knospe, Emily Langguth, Michelle Hofmann, Ulrike Schemel, Luise Mettke, Celina Schnobl und Kristin Schröder.

[Eintrag durch Webmaster am 3.11.2018]


Tickets sichern
Imagefilm
Nächste Spiele

SV Reudnitz III [Männer] vs. VV Grimma >> 17.11.18

SV 04 Plauen-Oberlosa I [Frauen] vs. VV Grimma II >> 17.11.18

Rote Raben Vilsbiburg II [Frauen] vs. VV Grimma >> 18.11.18

Letzte Spiele

VV Grimma [Frauen] vs. proWIN Volleys TV Holz >> 2:3

SV Germania Hormersdorf [Frauen] vs. VV Grimma II >> 3:0

VV Nordstern-Leipzig II [Frauen] vs. VV Grimma III >> 0:3

VSV Wurzen [Frauen] vs. VV Grimma III >> 3:1

Kalender
Wird geladen ..
VBL
Bildergalerie
Impressum | Datenschutzerklärung | © 2018