Header Home DVL Stadtwerke Grimma teambro.de
Clubkollektion
Tabelle 2. BL Damen Süd
# Mannschaft Pkt.
1 Offenburg 38
2 Neuwied 31
3 TV Holz 26
4 RR Vilsbiburg II 25
5 SV Lohhof 22
6 Sonthofen 22
7 VV Grimma 20
8 VCO Dresden 16
9 AMTV Stuttgart II 14
10 Waldgirmes 14
11 Wiesbaden II 12
12 Ansbach 9
13 Planegg-Krailling 9
Sehenswert
Spielen Sie mit ..

Unsere Mannschaften sind ständig auf der Suche nach Verstärkungen.
Sprechen Sie uns einfach an. Wann Training ist, erfahren Sie als Untermenüpunkt der jeweiligen Mannschaft.

Kreisstadt Grimma

Super Turniereinstieg für unsere U13 beim L.E. Cup

Am vergangenen Sonntag fuhren 7 Mädels mit Trainerin Linda Pörschmann in die Leplaystraße zum L.E. Cup um sich für die am Sonntag beginnende Bezirksmeisterschaft der U13 vorzubereiten.

Insgesamt 8 Mannschaften, dabei auch die amtierenden Mitteldeutschen Meister aus Bitterfeld-Wolfen, kämpften um den Turniersieg.

Newsitem

Im ersten Spiel waren alte Bekannte unsere Gegner: die Mädels der SG Blau-Weiß Altenhain. Dieses Spiel war für uns ein guter Einstieg ins Turnier. Beide Sätze konnten klar gewonnen werden, wobei im 2. Satz unsere U12-Besetzung das erste Mal zu dritt auf dem Feld stand.

Im zweiten Spiel wartete ein stärkerer Gegner auf unsere Mädels, denn die Mädels des USV Halle I haben in der letzten Saison auch an den Mitteldeutschen Meisterschaften teilgenommen. Somit war die Favoritenrolle klar verteilt. Doch davon ließen sich unsere Mädels nicht beirren und spielten ihren besten Volleyball. Der erste Satz verlief noch sehr knapp (26:24), wobei dann im 2. Satz der VVG immer führte und sich dann auch mit einem 25:17 den 2:0 Spielsieg sicherte.

Im 3. Vorrundenspiel der Staffel B trafen wir auf die 2. Mannschaft der L.E. Volleys. Auch in diesem Spiel kamen unsere U12 Mädels zum Einsatz und mit 25:2 und 25:16 konnte ein eindeutiger Sieg eingefahren werden.

Somit stand nun das Halbfinale gegen die L.E. Volleys I an. Hier kämpften beide Teams auf dem gleichen Niveau und es entstand ein sehr ausgeglichenes Spiel. Am Ende lag die bessere Nervenstärke auf Seiten der Grimmaer und es gelang auch hier ein 2:0 Sieg. FINALE OHO!

Im Finale stand nun der amtierende Mitteldeutsche Meister aus Bitterfeld-Wolfen als Gegner am Netz. Unsere Mädels wollten sich unbedingt den Traum vom Sieg erfüllen und haben alles dafür getan. Leider reichte es am Ende nicht, da die Mädels aus Sachsen-Anhalt mit technisch versiertem Volleyball antworten konnten. Den 1. Satz dominierten die Bitterfeld-Wolfener klar. Im 2. Satz haben unsere Mädels nochmal eins drauf gesetzt und konnten durch aktiven Einsatz und Spielfreude mithalten. Allerdings reichte es nicht zum Sieg und am Ende stand aber ein super 2. Platz zu Buche!

Ein großes Lob geht an die Organisatoren der L.E. Volleys, da es ein super geplantes Turnier war, mit kleinen Geschenken für jede Platzierung und auch in den Pausen wurde den Mädels nicht langweilig, da verschiedene Spiele auf sie warteten, bei welchen sie ihre volleyballerischen Fähigkeiten testen konnten.

Für unsere Mädels war es ein toller Tag und wir freuen uns schon auf das nächste Jahr! Aber erstmal steht am Sonntag, dem 28.10., der 1. Spieltag der U13 weiblich in Grimma auf dem Plan.

Für den VVG spielten: Nina Schindler, Jamie Linda Görlitz, Hannah Polzin, Sontje Roßberg, Josy Fichtner, Thea Fritzsche und Amelie Naumann

[Eintrag durch Webmaster am 23.10.2018]


Tickets sichern
Imagefilm
Nächste Spiele

TV Planegg-Krailling [Frauen] vs. VV Grimma >> 19.01.19

VV Grimma [Frauen] vs. VC Printus Offenburg >> 26.01.19

Letzte Spiele

TSG Markkleeberg von 1903 [Frauen] vs. VV Grimma II >> 3:0

VV Grimma [Frauen] vs. TSV 1860 Ansbach >> 3:1

Kalender
Wird geladen ..
VBL
Bildergalerie
Impressum | Datenschutzerklärung | © 2019