Header Home DVL Stadtwerke Grimma teambro.de
Clubkollektion
Tabelle 2. BL Damen Süd
# Mannschaft Pkt.
1 Offenburg 27
2 NawaRo Straubing 24
3 RR Vilsbiburg II 21
4 VV Grimma 19
5 Sonthofen 18
6 AMTV Stuttgart II 11
7 Neuwied 10
8 SV Lohhof 9
9 VCO Dresden 6
10 TG Bad Soden 5
Newsletter
Registrieren Sie sich hier für unseren monatlichen eMail-Newsletter.

*


*

*

* Eintrag ist dringend erforderlich.

Spielen Sie mit ..

Unsere Mannschaften sind ständig auf der Suche nach Verstärkungen.
Sprechen Sie uns einfach an. Wann Training ist, erfahren Sie als Untermenüpunkt der jeweiligen Mannschaft.

Kreisstadt Grimma

Brisantes Auswärtsduell steht an

Zum Jahresabschluss geht es für die Zweitliga-Volleyballerinnen des VV Grimma noch einmal auf eine fast 600 km lange Reise an den Alpenrand. Die

Newsitem

AllgäuStrom Volleys Sonthofen konnten sich von 2007 bis 2011 in der 1. Bundesliga etablieren und gehörten seitdem immer wieder zu den Titelanwärtern in der Südstaffel der 2. Bundeliga – und im Frühjahr dieses Jahres setzte sich dieses Team im Meisterschaftskampf auch denkbar knapp vor dem VC Printus Offenburg durch. In der nun laufenden Saison kam die von Dietmar Butschek trainierte Mannschaft schlecht in Tritt, hat sich jedoch mit zuletzt zwei Siegen in Bad Soden und Dresden schon auf Rang 5 der Tabelle emporgearbeitet. Ihr Heimpublikum haben die AllgäuStrom Volleys wahrlich noch nicht überzeugen können, gingen doch alle drei bisherigen Heimspiele verloren, wenn auch zweimal erst im Tiebreak.

Der Volleyballfreund darf sich trotzdem auf ein rassiges Derby freuen, denn der VV Grimma ist auswärts noch ungeschlagen und wird alles dafür tun, die gute Tabellenposition nicht zu verspielen, obwohl die Tabellenführung aufgrund der Siege Offenburgs und Straubings am letzten Wochenende und der Tatsache, dass der VVG selbst spielfrei hatte, vorerst futsch ist. „Sonthofen ist stärker, als dies der Tabellenplatz derzeit aussagt und als aktueller Meister möchte das Team aus der Nähe der Skisprung-Metropole Oberstdorf seine Fans endlich wieder versöhnen“, glaubt Teammanager Frank Geißler. Dieser verweist darauf, dass es die Annahme gegenüber dem Heimspiel gegen Dresden deutlich zu verbessern gilt, denn „mit einer derart durchwachsenen Annahmeleistung wird in Sonthofen kein Blumentopf zu gewinnen sein“, so Geißler.

Bis auf die Langzeitverletzte Kristin Schröder sind alle Mann an Deck und auch Sandra Peter hat ihre Krankheit überstanden. Los geht es am Sonnabend um 19.30 Uhr in der Allgäu-Sporthalle.

 

[Eintrag durch mgindler am 14.12.2017]


Tickets sichern
Hauptsponsoren
Imagefilm
Nächste Spiele

L.E. Volleys V [Männer] vs. VV Grimma >> 27.01.18

VV Grimma [Frauen] vs. VC Neuwied 77 >> 27.01.18

TSG KW Boxberg Weißwasser I [Frauen] vs. VV Grimma II >> 27.01.18

Letzte Spiele

Rote Raben Vilsbiburg II [Frauen] vs. VV Grimma >> 3:0

TSG Markkleeberg VI [Frauen] vs. VV Grimma III >> 0:3

Kalender
Wird geladen ..
VBL
Bildergalerie
Impressum | © 2018 IBSEfehse